SAVANT – Flucht aus Niger 1

SAVANT - Flucht aus Niger 1

SAVANT – Flucht aus Niger ist eine Geschichte, die aus zweierlei Richtungen inspiriert wurde. Ich wollte über Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten schreiben. Berichte über sogenannte Savants, meist autistische Menschen mit Inselbegabungen, brachten mich auf die richtige Spur. Menschen, die ein besonderes mathematisches Verständnis mitbringen oder ein faszinierendes Erinnerungsvermögen besitzen. Solchen Menschen, so überragend in Teilbereichen, muss nicht selten zeit ihres Lebens geholfen werden. In dem Zusammenhang stieß ich auf ein Projekt in den USA: Helping Hands Monkey Helpers. Hier werden Schwarze Kapuzineraffen darauf trainiert, Schwerstbehinderten im alltäglichen Leben zu helfen und gleichzeitig ihnen ein befreundeter Begleiter zu sein. SAVANT – Flucht aus Niger spielt mit diesen Inspirationen. Eine Mutter, ihre drei Kinder und drei Affen müssen aus Niger fliehen. Teil 1 erzählt vom ersten Tag ihrer Flucht. Die Geschichte erstreckt sich über drei Tage, entsprechend behandelt in der Trilogie jeder Teil einen Tag. SAVANT- Flucht aus Niger ist erhältlich bei amazon, bei Apple Books und bei Weltbild (sowie bei einigen anderen Online-Plattformen).

Author: Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.